Eine-Welt-Promotor

Unter dem Motto „Niedersachsen entwickeln“ startete 2014 in Niedersachsen das Eine-Welt-PromotorInnen-Programm.
Seit August 2017 arbeitet Ruben Enxing als Regionalpromotor für Fair in Braunschweig. Seine Aufgabe ist es, bürgerschaftliches Eine-Welt-Engagement durch Beratungs- und Koordinierungsangebote zu unterstützen, Akteure zu vernetzen, Aktionen und Kampagnen zu entwickeln, Impulse für politische Entscheidungsprozesse zu geben und letztendlich eine größere Präsenz entwicklungspolitscher Themen in der regionalen Öffentlichkeit zu erreichen.

„Jeder Mensch hat das Recht dazu, sich mit seiner Arbeit ein menschenwürdiges Leben zu finanzieren. Davon bin ich überzeugt und daher engagiere ich mich für den Fairen Handel. Oft genug werden Menschenrechte im weltweiten Handel missachtet. Mit meiner Arbeit möchte ich auf die Zusammenhänge zwischen unserem Verbrauch und den Arbeitsbedingungen in anderen Teilen der Erde aufmerksam machen und daran arbeiten, Produktionsbedingungen zu verbessern.“


Kontakt:

Ruben Enxing
Regionalpromotor
Goslarsche Straße 93
38118 Braunschweig

Mail: ruben.enxing(at)fair-in-Braunschweig.de

Tel.: 0531 86610649

NEUE WEBSITE des Promotor*innen-Programms:
www.einewelt-promotorinnen.de


Träger

Das Eine Welt-Promotor_innen-Programm Niedersachsen ist Teil des bundesweiten Eine Welt-Promotor_innenprogramms. Programmträger sind die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl) und die jeweiligen entwicklungspolitischen Landesnetzwerke, in Niedersachsen der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN).

Den Programmflyer finden Sie hier zum Download. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des VEN.

Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

 


Förderer

BMZ-LogoNiedersachsen-Logo