Eine-Welt-Promotorinnen

 

 

„So lange mein Wohlstand auf der Ausbeutung und Armut von Anderen basiert, bin ich moralisch verpflichtet zu helfen“

-Achille Mbembe

 

Unter dem Motto „Niedersachsen entwickeln“ startete 2014 in Niedersachsen das Eine-Welt-PromotorInnen-Programm.
Seit Juli 2016 gibt es die Stelle der Regionalpromotorin bei Fair in Braunschweig.

Die Promotorin berät, vernetzt, unterstützt entwicklungspolitische Initiativen in der ganzen Region.

Schwerpunkte der Arbeit sind:

  • Fairer Handel
  • nachhaltiges Wirtschaften
  • Fairtrade-Stadt, Fairtrade-School, Fairtrade-University

Kontakt:

Fair in Braunschweig e.V.

 

Natalie Gerlach

Natalie Gerlach (Projektmitarbeiterin Beratung, Vernetzung)

Anna-K. Thiel (Projektmitarbeiterin Öffentlichkeitsarbeit)

Goslarsche Straße 93
38118 Braunschweig

Mail:

n.gerlach(at)fair-in-braunschweig.de

Bürozeiten: Montag – Mittwoch, 10-14 Uhr

anna.thiel(at)fair-in-braunschweig.de

Erreichbarkeit: Montag – Dienstag, 9-12 Uhr

Tel.: 0531 86610649

Website des Promotor*innen-Programms:
www.einewelt-promotorinnen.de


Träger

Das Eine Welt-Promotor_innen-Programm Niedersachsen ist Teil des bundesweiten Eine Welt-Promotor_innenprogramms. Programmträger sind die Arbeitsgemeinschaft der Eine Welt-Landesnetzwerke in Deutschland (agl) und die jeweiligen entwicklungspolitischen Landesnetzwerke, in Niedersachsen der Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen e.V. (VEN).

Den Programmflyer finden Sie hier zum Download. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des VEN.

Verband Entwicklungspolitik Niedersachsen

 


Förderer

BMZ-LogoNiedersachsen-Logo