Braunschweiger Schokoladenlöwe

Kakao statt Coca – Frieden statt Krieg – Zukunft statt Elend.  Bild des Schokoladenlöwens

Dieser Friedens-Löwe ist das Symbol für die Hoffnung auf Frieden und Gerechtigkeit in einem schönen und schwierigen Land. Der kolumbianische ›Kakao des Friedens‹ dient der Gerechtigkeit für Mensch und Natur. Sie unterstützen mit dem Kauf dieser Löwen-Schokolade die Familien der Kakaobauern und den legalen Anbau von Pflanzen.

In der mittelalterlichen Symbolik steht der Löwe für Gerechtigkeit und Schutz der Schwachen. Dieser Schokoladenlöwe, der nach dem Vorbild des Braunschweiger Burglöwen geformt ist, steht nicht nur symbolisch in dieser Tradition. Der Kakao dieses Löwen kommt aus der kolumbianischen Provinz Caqueta. Bisher war Caqueta bekannt für Coca-Anbau und Guerillakrieg. Der Anbau von Kakao in dieser Provinz ersetzt Coca-Pflanzen und sorgt in ihren Gemeinden und Familien für Friedenshoffnung: Frieden in Kolumbien nach 53 Jahren Krieg und 220.000 Toten.

Der kolumbianische Kakao des Friedens und der Hoffnung“ dient der Gerechtigkeit für Mensch und Natur. Sie unterstützen mit dem Kauf dieser Löwen-Schokolade die Familien der Kakaobauern und den legalen Anbau von Pflanzen nach dem langen Bürgerkrieg.

Unser Kakao ist kein Plantagenkakao sondern Kakao aus einem Urwaldgarten. Sie als Käufer bewahren die hohe biologische Vielfalt in den Urwaldgärten, wo dieser Kakao neben vielen anderen Nutzpflanzen wächst. Die Urwaldgärten beschützen das Klima, stabilisieren die Familienökonomie und sind eingebunden in das Gemeinsames Handlungsprogramm der kommunalen Klimapartnerschaft mit deutschen Gemeinden (http://corpsolano.org/startseite/)


Pressestimmen

 – In der November/Dezember 2016 Ausgabe der Umweltzeitung gibt es einen ausführlichen Artikel zu dem Schokoladenlöwen, -hier- die Onlineversion.

– Der Braunschweiger-Spiegel berichtete von der Veranstaltung rund um die Vorstellung des Braunschweiger Löwen.

– Die neue Braunschweiger vom 23.11.2016, fasst die Arbeit rund um den Schokolöwen in einem sehr guten Artikel zusammen.

– Am 01.12. berichtet auch die Braunschweiger Zeitung über das Schokoladen Maskottchen der Stadt!